Ausbildung bei der Landesoberkasse Baden-Württemberg (LOK BW)

Bei der angebotenen Ausbildung handelt es sich um ein dreijähriges Studium an der Hochschule für Öffentliche Verwaltung in Ludwigsburg, das sich in einen zweijährigen Anteil an der Hochschule selbst und eine einjährige Praxisphase teilt. Während des Studiums haben Sie den Status eines Beamten auf Widerruf im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst. Schwerpunkte liegen außer im Bereich des Finanzmanagements noch im Immobilien- und Gebäudemanagement sowie im Personalmanagement.

Nach dem abwechslungsreichen und praxisorientierten Studium haben Sie die Möglichkeit, den Abschluss des Bachelor of Laws zu erlangen.

Die einjährige Praxiszeit unterteilt sich in vier Bereiche mit jeweils dreimonatiger Praktikumszeit. Bei der Wahl Ihrer Praxisstationen sollten Sie die genannten Schwerpunktbereiche berücksichtigen. Die berufspraktische Ausbildung im Bereich „Finanzmanagement“ können Sie bei der Landesoberkasse Baden-Württemberg absolvieren. Die Ausbildung umfasst eine theoretische Einweisung in alle Arbeitsgebiete sowie eine praktische Arbeit in den Fachabteilungen. Dies findet am Standort Karlsruhe sowie am Standort Metzingen statt.

Die Landesoberkasse Baden-Württemberg ist während Ihres Studiums zentrale Ausbildungsstelle.

Bei einer späteren, dauerhaften Beschäftigung in der Landesoberkasse können Sie für Ihre künftige Arbeitsstelle zwischen den Aufgabenbereichen der beiden Standorte auswählen.

Voraussetzungen für Ihre Bewerbung sind die allgemeine Hochschulreife, die Fachhochschulreife oder ein gleichwertiger Bildungsstand.

Weitere Informationen über das Studium und die Ausbildung bei der LOK BW erhalten Sie hier: Flyer Ausbildung bei der LOK

Einstellungstermin ist immer der 1. September eines Jahres. Ihre vollständige Bewerbung können Sie schriftlich bis zum 31. März des jeweiligen Jahres an die Landesoberkasse Baden-Württemberg, Steinhäuserstr. 11, 76135 Karlsruhe oder per Mail an ausbildung@lok.bwl.de senden.

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren stehen wir Ihnen in Karlsruhe unter der Telefonnummer 0721 8199-272, in Metzingen unter der Telefonnummer 07123 168-305 oder per Mail an ausbildung@lok.bwl.de zur Verfügung.

 

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr Informationen zur Datenschutz-Grundverordnung erhalten Sie unter Datenschutz deutsche Version (pdf) und Datenschutz englische Version (pdf).