Suchfunktion

Großreferat EDV 6 - KONSENS Architektur, Projekte und Test

Im Geschäftsbereich KONSENS (Koordinierte Neue Softwareentwicklung der Steuerverwaltung), Architektur, Projekte und Test sind übergreifende Aufgaben sowie das Testcenter angesiedelt.

Ein zentrales Thema für das Landeszentrum für Datenverarbeitung (LZfD) ist der Einsatz spezifischer Fachsoftware für die Steuerverwaltung. Diese Software wird im Rahmen des Vorhabens KONSENS (Koordinierte neue Software-Entwicklung der Steuerverwaltung) länderübergreifend koordiniert, entwickelt und eingeführt.

Im Bereich KONSENS-Koordination und –Betriebsmanagement werden die vielfältigen Themen, an denen das LZfD beteiligt ist, gebündelt, u.a.:

          Programmierung von Software für den Verbund

          IT-Servicemanagement, u.a. Release-Management, Test und Einsatzplanung

          Landesinterne Abstimmung von KONSENS-Themen

          Berücksichtigung betrieblicher Themen in KONSENS

Der Bereich der IT-Architektur arbeitet im KONSENS-Verbund und im Land in den Architekturgremien mit. Er hat das Ziel, Entwicklung und Betrieb im LZfD durch einen einheitlichen Orientierungsrahmen zu Methoden, Technologien und Produkten zu optimieren. Dazu informiert er sich laufend über relevante und für KONSENS und LZfD geeignete neue Technologien.

Für Projekte baut das LZfD einen zentralen Projektleitungspool auf. Ziel ist, durch gut ausgebildete Projektleiterinnen und Projektleiter, sowie ein zentrales Projektbüro eine professionelle Leitung von Projekten im LZfD sicherzustellen und die Linienorganisation bei Projekten zu entlasten.

Das TestCenter KONSENS im LZfD ist in das Releasemanagement KONSENS eingebunden und für alle Steuerverwaltungen der Länder die zentrale Software-Qualitätskontrolle aller KONSENS-Anwendungen. Es führt für alle 16 Bundesländer Installations- und Dokumentationstests, verfahrensübergreifende Integrationstests und Last- und Performancemessungen durch.

Das daran angegliederte Landes-Testcenter erfüllt darüber hinaus die wichtige Aufgabe der landesinternen Qualitätssicherung von EDV-Verfahren. Hier werden alle Softwarelieferungen vor der Übernahme im Land mit den Länderbesonderheiten Baden-Württembergs und der aktuellen Finanzamts-Hardware getestet. Hinzu kommt der Test der Großrechner-Verfahren und der sonstigen landesspezifischen Verfahren.

Fußleiste